image description

Branchennews, Trendübersichten, Topinformationen.

Hier finden Sie relevante Neuigkeiten zu Advicum, Branchentrends und Updates rund um die Bereiche Consulting, Management und Finance.

News

  • 08.10.2015 Expo Real 2015 – Soft or Hard Landing ?

    Die Branche spricht – wie bereits im Jahr 2005 – über die möglichen „Landings“, also die Frage wann das Ende des Booms in Sicht kommt und wie es aussehen könnte. Beim letzten Mal war die Landung sehr hart und dieses Szenario wollen heute alle Marktteilnehmer unbedingt vermeiden. Stattdessen versucht man ein Soft Landing vorzubereiten, um […]

  • 07.09.2015 Advicum Partner im Interview mit den SN: Global denken – lokal bauen

    Im Juni 2015 erschien die zweite Ausgabe der Studie „Advicum Immobilientrends 2030“. Schon 2012 hat die Erstauflage vier globale Megatrends ausgemacht: Globalisierung, Demografie, Technik und Ökologie. Matthias Ortner wurde von den Salzburger Nachrichten zu den zentralen Punkten der Studie befragt.

  • 01.09.2015 Josef Kleebinder in seiner Funktion als GF von Gaulhofer Fenster zum Thema: Die Häuser der Zukunft sind „grün“

    Josef Kleebinder wird im Artikel zitiert: „ Aus energetischer Sicht ist das Fenster das wichtigste Element des Gebäudes“. Den ganzen Artikel finden Sie HIER im Extra 2015 von E-Media.

  • 11.08.2015 Advicum ist für den European Constantinus Award 2015 nominiert

    Advicum ist mit dem Projekt „Mayer & Cie“ des Geschäftsführers Josef Kleebinder unter den sechs nominierten für den European Constantinus Award 2015, der im Oktober in Athen verliehen wird. Der Constantinus European Award wird heuer zum dritten Mal von der FEACO (European Federation of Consultancies Associations) zur Förderung und Entwicklung des Berufsstandes der Unternehmensberatung in […]

  • 15.07.2015 Advicum Partner steigt in die Geschäftsführung der Ferdinand Richter GmbH ein

    HIER finden Sie weitere Informationen zur Geschäftsführertätigkeit von Daniel Knuchel bei der Ferdinand Richter GmbH.

  • 22.06.2015 Der Mythos von der Wohnungsknappheit in Wien

    Wien wächst über sich hinaus, so der Tenor österreichischer Immobilienexperten. Neben dem rasanten Wachstum sprechen zahlreiche Argumente für eine drohende Knappheit an Wohnfläche in der österreichischen Bundeshauptstadt. Eine kritische Würdigung des Themas bringt diese gefestigte Meinung aber ins Wanken und lässt sogar eine gegenteilige Tendenz aufblitzen. Denn fährt der Neubauzug mit ungebremster Geschwindigkeit weiter, wird […]

  • 29.05.2015 Fortbestehensprognose 2.0 / Das Rad dreht sich weiter – doch in welche Richtung?

    In Österreich hat sich die Fortbestehensprognose mittlerweile als das Instrument etabliert, mit dem die Sanierungsfähigkeit von Unternehmen in der Krise dargelegt bzw. beurteilt wird. Die Informationen aus der Fortbestehensprognose werden von den Adressaten der Fortbestehensprognose bei der Definition ihrer individuellen Strategie (mehr oder weniger) berücksichtigt. Da es bei dem Thema Fortbestehensprognose um nichts Geringeres geht […]

  • 28.05.2015 Jenga Effekt

    Jenga ­ Ein Spieleklassiker Fast jeder kennt Jenga, das berühmte Geschicklichkeitsspiel, das die Nerven aufs Äußerste beansprucht und die Hände zum Zittern und Schwitzen bringt. Das Spielmaterial beschränkt sich auf 60 längliche Holzklötze in Quaderform, die in der Startaufstellung lückenlos geordnet zu einem Turm aufeinander gestapelt sind. Nach und nach muss man als Spieler einen […]

  • 12.05.2015 WADI – ein solarbetriebenes UV-Messgerät der Firma Helioz rettet Leben

    Weltweit haben 780 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Täglich sterben 4.000 Kindern an den Folgen verschmutzten Trinkwassers. Das österreichische, mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete, Unternehmen Helioz GmbH hat ein solarbetriebenes UV- Messgerät entwickelt, das den Prozess solarer Wasserdesinfektion in einer PET Flasche veranschaulicht. Ein lachender Smiley – ein weltweites Symbol mit positivem Image – […]

  • 08.05.2015 Mittelstand und Kapitalmarkt – passt das wirklich zusammen?

    Minibonds, Schuldscheindarlehen, Mittelstandsbörsen: Diese Begriffe gehen als Modewörter seit einigen Jahren durch die Financial Community. Aber sind diese Instrumente wirklich geeignet, um den Mittelstand in Österreich und Deutschland hinreichend mit Kapital zu versorgen? Eine kritische Auseinandersetzung mit diesem Thema von Martin Keitel ist in der Mai Ausgabe der Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen erschienen. Download […]