Worum geht es?

Fortbestehensprognosen haben sich als wichtige Informationsgrundlage über Unternehmen in der Krise etabliert. Es geht dabei um nichts Geringeres als „Leben oder Tod“ von Unternehmen. Schon die Erkenntnisse der ersten drei Wochen eines Sanierungsprojekts sind vorentscheidend. Advicum beleuchtet einen Vorgehensvorschlag zur Ex-ante Prüfung der Sanierbarkeit von Unternehmen.

Dabei diskutieren wir:

  • Die Bedeutung echter Branchenexpertise und Umsetzungsstärke im Restrukturierungsprojekt
  • Die wesentlichen Einflussfaktoren zur Schnellabschätzung der Sanierbarkeit
  • Preis und Nutzen einer mehr als nur überwiegenden Überlebenswahrscheinlichkeit

Wer?

  • Daniel Knuchel (Einleitung)
  • Martin Buchegger (Financials)
  • Andreas Kornberger (aktuelle Entwicklungen im Retail, operative Sanierungsmaßnahmen)

Zielgruppe?

  • Entscheidungsträger Sanierungsmanagement Banken
  • Steuerberater & Wirtschaftsprüfer
  • Entscheidungsträger Kreditversicherungen

Wann?

Freitag, der 28.09.2018, in der Zeit von 09:00 bis 11:00 Uhr

(Ihre Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bitte an office@advicum.com)

Wo?

Advicum Consulting GmbH

1010 Wien, Bauernmarkt 10/16 (2. Stock)