Die Erfolgsstory geht weiter – Constantinus Award 2014!

Advicum Consulting GmbH gibt bekannt, dass das Projekt „Sanierung eines weltweit tätigen Familienunternehmens als Interimsgeschäftsführer und CRO“ am 05. Juni mit dem constantinus award 2014 in der Kategorie Management Consulting ausgezeichnet wurde. Im Rahmen der constantinus Gala 2014 auf der Burg Perchtoldsdorf konnte Advicum – vertreten durch Geschäftsführer Josef Kleebinder – den Preis für den 1. Platz übernehmen. Kleebinder sagte dazu: „Die Erfolgsstory geht weiter! Nach der Auszeichnung zum „Turnarounder of the Year 2013“ in Deutschland nun auch diese Top Auszeichnung der österreichischen Beratungsbranche für unsere erfolgreiche Arbeit zu erhalten freut mich und meine Partner ganz besonders. Gemeinsam mit unserem Kunden konnten wir Ergebnisse erzielen, die das Unternehmen wieder nachhaltig auf Erfolgskurs und zurück zur Weltmarktführerschaft geführt haben. Das schönste ist, dass die Erfolgsstory sowohl für unseren Kunden als auch für uns weitergeht. Gemeinsame Erfolge sind doppelt so schöne Erfolge.“

Advicum Constantinus 2014

Mehr Informationen zum eingereichten Projekt finden sie unter http://www.constantinus.net/award/de/wall-of-fame/wall-of-fame-detail.html?id=2927

Die Spannung bleibt aufrecht, denn Advicum wurde mit dem Siegerprojekt auch für den constantinus international award nominiert, der im September in Seoul (Südkorea) verliehen wird. Das Projekt passt aus vielerlei Hinsicht: herausfordernd – erfolgreich – international.

Drücken Sie uns die Daumen!

ÜBER DEN „CONSTANTINUS AWARD“

Gerade in der Beratungs- und IT-Branche gilt: Die Marktchancen wachsen. Immer mehr Unternehmen nehmen Beratungs-Know-how in Anspruch, um ihre Performance in wirtschaftlich schlechten Zeiten zu sichern. Erfolgsentscheidend ist angesichts des steigenden Wettbewerbs die Qualität der Beratungs- und IT-Leistungen. Diese Qualität wird auf Initiative des Fachverbandes UBIT jährlich mit dem Constantinus Award öffentlichkeits- und zielgruppenwirksam ausgezeichnet. Dieses Jahr fand die Verleihung bereits zum zwölften Mal statt.

Weitere Informationen auf www.constantinus.net